Willkommen bei der Herz- und Versehrtensportgruppe Schorndorf e.V.

Corona-Pandemie:

Die Herzsport- Diabetes- und Wasser-Gymnastik wird ab dem 2.11.2020 aufgrund der Beschlüsse der Bundes- und Landesregierung wieder ausgesetzt

Es muss abgewartet werden, wie die beschlossenen Maßnahmen zur Eingrenzung der Pandemie der Regierung greifen.  Da wir der Risikogruppe zuzuordnen sind, werden wir  einen Wiederbeginn nur mit Bedacht starten können. Wir rechnen dafür nicht vor dem neuen Jahr. 

Geplante und noch anstehende Veranstaltungen für 2020 sind hiervon ebenfalls betroffen und können nicht mehr durchgeführt werden.

Wer wir sind und was wir machen

Kurzinformation

Gegründet 1964 als Versehrtensportabteilung bzw. –gruppe im VfL. 1965 begannen die betreuenden Ärzte Dr. Karl-Otto Hartmann und Dr. Manfred Scriba mit Herzpatienten Gymnastik zu machen. So entstand die erste Herzsportgruppe in Deutschland.
 
1992 Loslösung vom VfL und Eintragung als „Herz- und Versehrtensportgruppe Schorndorf e.V.“ ins Vereinsregister. Wir sind Mitglied im Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband (WBRS) und dem Württembergischen Landessportbund (WLSB).
 
Derzeit haben wir 285 Mitglieder, die zum größten Teil in 6 Herz-Gymnastikgruppen mit ärztlicher Begleitung und 1er Sport-bei-Diabetes-Gruppe Rehabilitationssport betreiben. Außerdem haben wir noch 2 Gruppen Gymnastik im Wasser und ebenfalls 2 Herzgruppen ohne ärztliche Begleitung. Schlaganfallgruppe haben wir mangels Teilnehmer eingestellt.
 
 1. Vorsitzender: Werner Klingler,  2. Vorsitzende: Karin Bayer-Sigg, Kassenwartin: Christa Goisser und Schriftfüherin: Monika Breisch bilden den Vorstand der HVSG.
 
Aus versicherungstechnischen Gründen bitten wir alle Teilnehmer an unseren Veranstaltungen – nicht nur den sportlichen – Mitglied zu werden, auch dann, wenn wir für den Einzelnen Zuschüsse von der Krankenkasse bekommen sollten.
 
Der Jahresbeitrag in Höhe von 48€  wird jeweils im ersten Quartal des Jahres abgebucht. Lebenspartner eines Mitglieds und Mitglieder über 80 Jahre bezahlen nur den verminderten Beitrag in Höhe von  36€.
 
Außer den schon erwähnten sportlichen Veranstaltungen bieten wir jeweils im Jahr an:
  • 2 – 5 Wandernachmittage,
  • 1 Unterhaltungsnachmittag mit Arzt- oder sonstigem Vortrag,
  • 3 - 4 Tagesausflüge,
  • 1 Jahresausflug (4 – 5 Tage), alle zwei Jahre
  • Sommerfest,
  • Jahresschlussfeier,
  • Teilnahme am WBRS-Frauensportfest,
                            WBRS-Seniorensportfest
                            alle zwei Jahre am Bundesseniorensportfest z.B. in Bad Füssing oder anderen interessanten Orten.
  • dauerhaft: Fitness und Wellness zum Vereinstarif

Die HVSG ist Partner der SG Schorndorf: Mitglieder der HVSG trainieren im Ullrich Schatz Sportzentrum mit seinem umfassenden Fitnessangebot zum SG Vereinstarif- und das ohne zusätzliche SG Mitgliedschaft!
Weitere Infos finden Sie hier http://www.ulrich-schatz-sportzentrum.de/

Wir hoffen, dass es auch Ihnen bei uns gefällt und Sie Ihre Gesundheit verbessern können, nicht nur durch die Teilnahme an der Gymnastik, sondern vor allem auch durch die Gemeinschaft mit „Leidensgenossen“.

 
 
Zum Seitenanfang