Willkommen bei der Herz- und Versehrtensportgruppe Schorndorf e.V.

Corona-Pandemie:

Derzeit können wir die Gymnastik unter Beachtung der geltenden Corona-Vorschriften "normal" durchführen.

Für die Herzsport- und die Diabetes-Gymnastik gilt die 3-G-Regel, d.h. genesen und mind. 1 x geimpft oder mind. 2 mal geimpft oder getestet.

Stand 11.01.2022 gelten keine Fristen für Genesung/1. Impfung oder 2. Impfung.

Für den Einlass zur  Wasser-Gymnastik gilt derzeit: Genesen oder 2 x geimpft, beides in den letzten  3 Monaten oder geboostert: dann kein Test notwendig

Nachweis und Personalausweis oder Führerschein muss jedes Mal vorgezeigt werden!     

siehe auch Homepage des Oskar-Frech-Seebads!                    

 

 

Wer wir sind und was wir machen

Kurzinformation

Gründung 1964 als Versehrtensportabteilung bzw. –gruppe im VfL Schorndorf. 1965 begannen die betreuenden Ärzte Dr. Karl-Otto Hartmann und Dr. Manfred Scriba mit Herzpatienten Gymnastik zu machen. So entstand die erste Herzsportgruppe in Deutschland.
 
1992 Loslösung vom VfL und Eintragung als „Herz- und Versehrtensportgruppe Schorndorf e.V.“ ins Vereinsregister. Wir sind Mitglied im Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband (WBRS) und dem Württembergischen Landessportbund (WLSB).
 
Derzeit haben wir knapp 240 Mitglieder sowie rd. 30 Teilnehmer mit Verordnung, die an unserer Gymnastik teilnehmen. Ein großer Teil betreibt Rehabilitationssport in sechs Herz-Gymnastikgruppen mit ärztlicher Begleitung, einer  Herzgruppe ohne ärztliche Begleitung sowie einer Sport-bei-Diabetes-Gruppe. Außerdem haben wir noch 4 Gruppen, die Gymnastik im Wasser durchführen.
 
 1. Vorsitzende: Christa Goisser,  2. Vorsitzender: Werner Stroh, Kassenwartin: Christa Goisser (kommissarisch) und Schriftfüherin: Monika Breisch bilden den Vorstand der HVSG.
 
Aus versicherungstechnischen Gründen bitten wir alle Teilnehmer an unseren Veranstaltungen – nicht nur den sportlichen – Mitglied zu werden, auch dann, wenn wir für den Einzelnen Zuschüsse von der Krankenkasse bekommen sollten.
 
Der Jahresbeitrag in Höhe von 48 €  wird jeweils im ersten Quartal des Jahres abgebucht. Mitglieder über 80 Jahre und Lebenspartner eines Mitglieds  bezahlen nur den verminderten Beitrag in Höhe von  36 €.
 
Außer den schon erwähnten sportlichen Veranstaltungen bieten wir jeweils im Jahr an:
  • 2–5 Wandernachmittage,
  • 3-4 Tagesausflüge,
  • Unterhaltungsnachmittag mit Arzt- oder sonstigem Vortrag,
  • Jahresausflug (4 – 5 Tage), alle zwei Jahre
  • Sommerfest,
  • Jahresschlussfeier,
  • Teilnahme am jährlichen  Breitensportfest des Hessischen Verbandes in Bad Füssingdauerhaft: Fitness und Wellness zum Vereinstarif
  • Die HVSG ist Partner der SG Schorndorf: Mitglieder der HVSG trainieren im Ullrich Schatz Sportzentrum mit seinem
    umfassenden Fitnessangebot zum SG Vereinstarif- und das ohne zusätzliche SG Mitgliedschaft!
    Weitere Infos finden Sie hier http://www.ulrich-schatz-sportzentrum.de/

Wir hoffen, dass es auch Ihnen bei uns gefällt und Sie Ihre Gesundheit verbessern können, nicht nur durch die Teilnahme an der Gymnastik, sondern vor allem auch durch die Gemeinschaft mit „Leidensgenossen“.

 
 
Zum Seitenanfang